Nützliche Informationen

Nützliche Informationen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN, HAUSORDNUNG ZUR BENUTZUNG DES MEDITERRAN-ERLEBNISBADES

  • Alle Gäste vom Aquaticum Mediterran-Erlebnisbad bekommen beim Eintritt ein Armband mit Chipkarte. Das Armband öffnet die Kleiderschränke, und mit dessen Hilfe können unsere Gäste in unseren Gaststätten ohne Bargeld konsumieren. Der Eintritt ins Thermalbad, ins Saunazentrum und ins Thai Massagezentrum ist auch mit dem Armband möglich. Die Gäste brauchen in den Beckenraum kein Bargeld mitzunehmen, weil der Gegenwert des Konsums und der in Anspruch genommenen Dienstleistungen aufgrund der am Armband registrierten Daten beim Verlassen der Anlage gezahlt werden kann.
  • Der Ankleideraum ist koeduziert, Einzel- und Familienankleidekabine stehen unseren Gästen zur Verfügung. Größere Gruppen können gesonderte Gruppen-Ankleideräume in Anspruch nehmen.
  • Das Aquaticum Thermal und Wellness Hotel****, sowie das Thermalbad können über ein geschlossenes Korridorsystem direkt erreicht werden.
  • Der Eintritt von Kindern unter 3 Jahren ist im Preis der Erwachsenen Eintrittskarte enthalten, Kinder- und Schülerkarten können bis zum Alter von 18 Jahren gekauft werden.
  • Vor der Benutzung der Becken muss unter der Dusche eine Körperreinigung vorgenommen werden.
  • Im Beckenraum ist das Essen und Trinken wegen hygienischen Gründen verboten!
  • Der Verzehr der dort gekauften Speisen und Getränke ist im mediterranen Restaurant an der Galerie erlaubt.
  • Das Rauchen ist ausschließlich an der Sonnenterrasse des Mediterran-Erlebnisbades und in den dafür vorgesehenen Bereichen gestattet.
  • Das Bad sollte, bitte, durch die folgenden Personen nicht benutzt werden: Gäste mit Fiber und/oder ansteckender Krankheit, sowie mit offenen Wunden, unter Alkohol oder unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehende Personen.
  • Während den Öffnungszeiten des Bades steht eine Erste-Hilfe-Dienstleistung zur Verfügung, die unsere Gäste kostenlos in Anspruch nehmen können.
  • Bitte, vergewissern Sie sich, ob Sie Ihren Umkleideschrank nach dem Umkleiden und dem Verstauen Ihrer persönlichen Gegenstände zugesperrt haben.